deinBIR Arbeiten Freizeit Wirtschaft Wohnen Blog Stellenanzeigen KontaktHeading Bild

UNSER BLOG

Neues aus Birkenfeld

Sicherheit mit Leidenschaft – so sorgt die Luther HL GmbH für sichere Straßen

Wer sich im Bereich Verkehrstechnik und Verkehrssicherung auskennt, der kennt auch den Namen Horst Luther. Denn seit vielen Jahren ist der Unternehmer aus dem Kreis Birkenfeld aus der Branche nicht mehr wegzudenken. Nach jahrzehntelanger Arbeit in verschiedenen Unternehmen der Verkehrssicherung entschied er sich seine eigenen innovativen Ideen umzusetzen und so die Baustellen und Straßen sicherer zu machen.

2010 gründet der damals schon über 60-jährige Meckenbacher daher seine eigenen Unternehmen. „Es war am Anfang nicht einfach“, sagt Horst Luther. „Alles was hier in Hoppstädten-Weiersbach entstanden ist, habe ich durch meine langjährige Berufserfahrung ermöglichen können, ich kannte den Markt und ich kannte die Kunden.“ Die Baustellenverkehrssicherung ist dabei ein komplexes Feld, denn es gibt eine Vielzahl an Vorgaben und Richtlinien und jedes Projekt ist anders.

Seit 2014 steht neben dem Bau von transportablen Schutzeinrichtungen die Entwicklung und Herstellung von LED-Schildern im Mittelpunkt. Mit modernster Technik ist eine flexible Beschilderung mit LED-Lichttechnik möglich. So können beispielsweise bei einem erhöhten Verkehrsaufkommen in einer Baustelle in Berlin oder Österreich von Hoppstädten-Weiersbach aus die auf den LED-Schildern angezeigte Höchstgeschwindigkeit über das Internet reduziert werden. Durch diese neuen und innovativen Systeme können die Firmen im In- und Ausland am Markt ganz vorne mitwirken und einzigartige Projekte auf deutschen Autobahnen betreuen.

Haltet mal die Augen offen, die Luther HL GmbH & Co. KG und die Meton GmbH sind in ganz Deutschland, Österreich, der Schweiz, Tschechien und der Slowakei auf Baustellen zu finden!

Entscheidend für den Erfolg der Firmen sind dabei vor allem die Mitarbeiter. Diese werden in den Firmen zur Fachkraft für Verkehrssicherung weitergebildet, die Schulungsinhalte werden vom Fachverband für Verkehrssicherung vorgegeben. Regelmäßige Fort- und Weiterbildungen sind wichtig, um auf dem neuesten Stand der Technik zu bleiben. Für jemanden, der diesen innovativen und sehr abwechslungsreichen Beruf ausüben möchte, sind laut Horst Luther bestimmte Voraussetzungen nötig. „Grundsätzlich setzen wir eine handwerkliche Ausbildung voraus, Lackierer, KFZ-Mechatroniker, etc.“, erklärt Herr Luther. Als Mitarbeiter in der Verkehrssicherung hat man sehr abwechslungsreiche Aufgabengebiete. Insbesondere die Arbeiten auf Autobahnbaustellen verlangen ein hohes Maß an Verantwortung, sowohl für sich und sein Team als auch für die Verkehrsteilnehmer.

Man muss bereit sein, viel Verantwortung zu nehmen, da man unter anderem auf einer Autobahn arbeiten muss. Ebenso wichtig ist die zuverlässige Arbeit im Team, so ist beispielsweise bei großen Einsätzen immer ein Mitarbeiter mit viel Erfahrung dabei. Bei den Arbeitszeiten sollte man flexibel sein, denn vor allem auf Autobahnen in Ballungszentren ist die Arbeit nur noch nachts und am Wochenende möglich. „Die Qualität, die wir liefern, kann man nur mit guten Mitarbeitern liefern – und gute Leute muss man auch gut bezahlen“, betont der Firmenchef.

Auch für die Zukunft hat der technikbegeisterte Geschäftsmann noch viele Ideen und Projekte, so wurden beispielsweise extra ein Softwareentwickler und ein Programmierer eingestellt. „Ich lebe heute noch für diese Firma wie am ersten Tag“, so der 73-jährige. Doch aufgrund seines Alters und der Tatsache, dass beide Kinder andere Berufe angenommen haben, musste Horst Luther eine wichtige Entscheidung treffen. Die Firma wurde daher an den Zeppelin Konzern verkauft, der den Betrieb im Interesse von Herr Luther weiterführt, verkauft. Die Luther HL GmbH & Co. KG und Meton GmbH sind seit 2019 Unternehmen der Zeppelin Rental GmbH, die selbst langjährige Erfahrung in der Baustellen- und Verkehrssicherung hat. Die Innovationen der Verkehrssicherung werden auch zukünftig gemeinsam mit Herrn Luther weitergedacht und sicherlich weiterhin eine wichtige Rolle auf den Baustellen Europas spielen.

Die Luther HL GmbH & Co. KG und Meton GmbH – Innovationen aus dem Landkreis Birkenfeld, die Baustellen und Straßen einfach sicherer machen. Info´s zu offnen Stellen findet Ihr hier !

Sicherheit mit Leidenschaft – so sorgt die Luther HL GmbH für sichere Straßen

Login