Fachkraft Straßen- und Verkehrstechnik

Was macht eigentlich eine Fachkraft für Straßen- und Verkehrstechnik?

Das Aufgabenfeld einer Fachkraft für Straßen- und Verkehrstechnik beinhaltet die genaue Planung, Umsetzung und Inbetriebsetzung einer Infrastruktur. Einen Tag planst du Straßennetze und sorgst dafür, dass der Verkehr reibungslos fließt und den nächsten Tag prüfst du, wie das System beispielsweise durch Kreisverkehre, Fahrradwege oder Tunnel verbessert werden kann. Du erstellst Baupläne, kalkulierst Kosten, prüfst die gesetzlichen Vorgaben und überwachst die Fortschritte der Baustelle.

Passt dieser Beruf zu dir?
Wenn du…

  • sehr genau und organisiert arbeitest,
  • über gute Mathematikkenntnisse verfügst,
  • eine räumliche Vorstellung hast,
  • Abwechslung liebst,

dann ist dieser Job perfekt für dich geeignet.

Login