Zerspanungsmechaniker/in

Zerspanungsmechaniker bzw. Zerspanungsmechanikerin

Man lernt zunächst grundlegende Fähigkeiten durch Feilarbeiten am eigenen Metallblock. Feilen und an der Drehmaschine arbeiten gehören zum A und O des Jobs. Dabei wird niemand alleine gelassen, denn jeder Azubi wird durch einen Mentor betreut. Im Laufe der Zeit arbeiten die Lehrlinge an immer komplexeren Aufgaben und bei jeder neuen Herausforderung kann man seine Fähigkeiten steigern. Besonders schön sind auch die Teamaufgaben, bei denen man mit den Mitarbeitern gemeinsam an einem Fertigungsteil arbeitet. Aus Rohmaterial und einem gezeichneten Plan entsteht so mit Fingerspitzengefühl das fertige Produkt.

Was musst du können?

  • Fit in Mathe und dazu auch Grundkenntnisse der Physik
  • Verständnis für Geometrie und räumliches Denken
  • Teamfähigkeit
  • Handwerkliches Geschick

Login