Archive: Blogbeiträge

Ausbildung direkt vor der Haustür – Präzisionswerkzeugmechaniker in Sien

Felix Schneider ist 17 Jahre und Metall wird in seinen Händen (fast) zu Wachs denn: Er ist Azubi im ersten Lehrjahr zum Präzisionswerkzeugmechaniker bei der Firma K.-H. Müller. Er kommt aus der Region und hat in seinem Heimatdorf Sien eine Ausbildungsstelle gefunden. Mit seinem Motorrad ist er daher super schnell auf der Arbeit. Karriere buchstäblich …

Ausbildung direkt vor der Haustür – Präzisionswerkzeugmechaniker in Sien Weiterlesen »

Vom Azubi zum Chef

– Von diesem Berufsweg träumen bestimmt viele Azubis. Jörn Faller aus Fischbach, berichtet von seinem Quereinstieg, dem Gehen und dem wiederkommen. Industriemechaniker ist ein beliebter Job: Auch Jörn Faller lernte diesen Beruf, konnte aber in den Neunzigern aus wirtschaftlichen Gründen nicht übernommen werden. Doch wie heißt es so schön: Schließt sich eine Tür, geht dafür …

Vom Azubi zum Chef Weiterlesen »

An der Schnittstelle zwischen Handwerk und Innovation – Ausbildung zum Mechatroniker

Ausbildung auf höchstem Niveau: Traditionsunternehmen Fissler in Ausbildungskooperation mit Elisabeth-Stiftung Birkenfeld Auch in der Welt hochwertiger Töpfe, Pfannen und  Küchenhelfer bleibt die Zeit nicht stehen. Mechatroniker sorgen für eine reibungslose Funktion der Produktionsanlagen.  Azubi Philipp  Wild beschäftigt sich bei Fissler mit komplexen industriellen Anlagen und geht seinen Weg zum  Experten für die gesamte Produktionstechnik. Mechatroniker …

An der Schnittstelle zwischen Handwerk und Innovation – Ausbildung zum Mechatroniker Weiterlesen »

Von der Produktionsmitarbeiterin zur Goldschmiedin

Schmuckstücke erstrahlen lassen und neue Ketten, Ringe und andere funkelnde Gegenstände zum Leben erwecken: Als Goldschmiedin im 1. Lehrjahr arbeitet Jennifer Matthies an ganz besonderen Dingen, die Menschen erfreuen. Für die Ausbildung ist sie extra nach Rheinland-Pfalz gezogen. Die gebürtige Saarländerin ist besonders stolz, dass sie die Ausbildungsstelle zur Goldschmiedin ergattern konnte. Wie ihr Traum …

Von der Produktionsmitarbeiterin zur Goldschmiedin Weiterlesen »

Vom Rohling zum Werkstück – Zerspanungsmechaniker (m/w/d)

Man kann es schmieden, gießen, walzen, pressen – Metall ist ein besonderer Werkstoff und mit seiner Vielseitigkeit für unsere Industrien unumgänglich! Doch wie man sprichwörtlich sagt: Wo gehobelt wird da fallen Späne! So kommt man hinter den Ursprung der Berufsbezeichnung Zerspanungsmechaniker. So beginnt auch der Arbeitsalltag des 18-jährigen Kilian aus Schauren vor einem Metallrohling. Er …

Vom Rohling zum Werkstück – Zerspanungsmechaniker (m/w/d) Weiterlesen »

Landwärts – für die Karriere bei der Firma Zwetsch

Der Tag startet für Daniel Klotz nach dem morgendlichen Kaffee direkt damit, seiner Maschine Leben einzuhauchen. „Ich versuche mir abends alles so vorzubereiten, dass ich am nächsten Tag lückenlos weiterarbeiten kann.“ Der 30-jährige stammt gebürtig aus dem Sobernheimer Raum, ist aber für seine Arbeit nach Hintertiefenbach gezogen. „Mit 15 Jahren habe ich eine Lehre zum …

Landwärts – für die Karriere bei der Firma Zwetsch Weiterlesen »

„Daran hast du noch nie gedacht“

Wer verstehen will, was hinter der Arbeit der Firma Luther HL aus Hoppstädten-Weiersbach steckt, der muss sich mit Wlado Styckow unterhalten. Wer das eine Weile lang tut, der wird künftig mit etwas anderen Augen auf Autobahnen oder Bundesstraßen unterwegs sein. „Ich werde nie vergessen, wie ich einmal am 24. Dezember bei Montabaur gearbeitet habe“, erzählt …

„Daran hast du noch nie gedacht“ Weiterlesen »

Innovativ und vielseitig – Karriere bei Meton

Schon nach den ersten Sätzen wird klar: Sarah Klauk ist ein richtiges Multitalent! Die 28-jährige hat BWL in Trier studiert, dort ihren Master gemacht und ist dann beruflich 2016 nach Hoppstädten-Weiersbach gekommen. Für die Firmen Meton und Luther HL, die Produkte für die Verkehrssicherung und Verkehrstechnik sowie transportable Schutzeinrichtungen herstellen, kümmert sich die engagierte Mitarbeiterin …

Innovativ und vielseitig – Karriere bei Meton Weiterlesen »

Mit Telematik in die Zukunft – Informatiker bei Luther HL

Für neue Ideen und die Entwicklung von Innovationen in der Verkehrstechnik ist die Firma Luther HL auf qualifizierte Mitarbeiter angewiesen. Ein Teil der Verkehrstechnik ist die Telematik. Die Telematik- Abteilung ist für alle Arbeiten rund um die LED-Wechselverkehrszeichen und die Durchführung von technisch herausfordernden Großprojekten zuständig. Zu den Aufgaben der Telematik Mitarbeiter zählen unter anderem …

Mit Telematik in die Zukunft – Informatiker bei Luther HL Weiterlesen »

Login